Was hat Kinesiologie mit Eiswasser und Wärmflasche zu tun?

Zeitstress und wie finde ich eine Lösung für mein Desaster?

Kinesiologie ist für mich wie ein Frischekick im Sommer oder eine Wärmflasche im Winter. Das war mein Gedanke als ich eine Balance von meiner Kinesiologin zum Thema ZEIT PLANEN bekam.

Wenn es im Sommer richtig warm ist mag ich gerne eine Schorle mit vielen, vielen Eiswürfeln. Im Winter, wenn ich von draußen reinkomme am liebsten eine Wärmflasche und heißen Tee. Beides hätte ich dann auch gerne ziemlich bald, nicht erst Tage oder Monate später. 
;-)

3 verschiedene Lösungswege

1. Mich streng disziplinieren.
2. Lange in meinem Bewusstsein kramen, wo nahm mein Verhaltensmuster seinen Anfang und wo hat es sich in meinem Unterbewusstsein versteckt und wie bringe ich es am besten los.
3. Kinesiologie, sanft und schnell auf den Punkt gebracht.

 

Klar habe ich die 3. Version gewählt (habe ja schon Erfahrung damit) und einen Termin bei meiner Kinesiologin gebucht. Ich wollte eine schnelle Lösung: Warum komme ich mit meinem Zeitmanagement immer und immer wieder in Verzug? Nicht nur ich bin dann von mir genervt oder auch enttäuscht, weil ich´s wieder nicht geschafft habe pünktlich zu sein, auch meine Familie und Freunde können ein Lied davon singen. Recht schnell sind wir auf den Punkt gekommen, wo begann dieses nicht dienliche Verhaltensmuster, was war die Ursache und was ist die, für mich Optimale Lösung JETZT, bevor ich vor lauter Zeit-Stress schlapp mache. 

 

Das ist wie Eiswasser im Sommer, auch das mag ich ziemlich bald, bevor mich der Hitzschlag trifft oder die Wärmflasche im Winter, die mich mit Wärme einhüllt wenn ich sie am dringendsten brauche.

 

Hast du auch manchmal Stress mit deiner Zeit?

Liebe Grüße und bis bald
Petra

Kommentar schreiben

Kommentare: 0