Systeme in Balance

Kommt dir das bekannt vor?

Ist dir das auch schon mal passiert?

 

Du bist in der Gärtnerei und suchst gerade deine Frühlingsbepflanzung aus.

Eine Bekannte deiner Oma kommt auf dich zu und begrüsst dich ganz herzlich. "Ach Susi, ich freu mich so dich zu sehen, du erinnerst mich doch immer an deine Oma. Du suchst dir gelbe Narzissen und rosa Tulpen aus? Genau wie deine Oma".

 

Hat sie dich überhaupt wahrgenommen

Sicher magst du deine Oma und der ein oder andere Wesenszug, den du von Ihr übernommen hast, stört dich bei dir nicht. Das ist auch in Ordnung so.

Doch vielleicht fühlst du DICH öfter ÜBERSEHEN, z.B.: beim Einkaufen, in der Arbeit, in deiner Sport oder Musikgruppe, in der Familie.....

Mit Systeme in Balance hast du die Möglichkeit zu schauen, wo ist, für dich, etwas aus dem systemischen Gleichgewicht geraten. Wie kannst du dich wieder in Balance bringen.

 


Gesehen werden


Deinen Platz in deinem Leben finden

Systeme in Balance verbindet systemische Aufstellung mit kinesiologischen Muskeltesten. Du bestimmst die Richtung in die es gehen soll und ich begleite dich dabei kinesiologisch.

 

Systeme in Balance

Nicht nur in Familiensystemen gibt es Verstrickungen, auch in anderen Systemen können Ungleichgewichte uns aus der Balance bringen. Berufliche Themen, Entscheidungsfragen, Geld und Erfolg, Grenzen, Rollen und Rollensysteme und vieles, vieles mehr. 

 


Liebe voll deinen Platz in deinem Leben einnehmen und tiefe Verbundenheit mit Dir selbst spüren


 

Warst du auch schon bei Familien-Aufstellungen oder hast du Erfahrungen mit anderen Systemischen-Balancen. Wie waren deine Erlebnisse damit? Wie immer freue ich mich über einen Kommentar.

 

Liebe Grüße und bis bald

 

Petra

Kommentar schreiben

Kommentare: 0